Download e-book for iPad: Philosophie in Rom - Römische Philosophie?: Kultur-, by Gernot Michael Müller,Fosca Mariani Zini

By Gernot Michael Müller,Fosca Mariani Zini

Lange als rein rezipierende und damit zu vernachlässigende Vertreter der antiken Philosophie angesehen, werden die philosophischen Werke von Römern inzwischen als ernstzunehmende Stimmen der von ihnen gepflegten hellenistischen Lehren wahrgenommen. Aus kultur- und bildungsgeschichtlicher Perspektive wird zudem vermehrt nach den Eigenheiten philosophischer Betätigung in Rom gefragt. Prägt diese Fragestellung inzwischen auch die Auseinandersetzung mit den einzelnen Autoren, sind Initiativen weiterhin rar, die solche autor- und werkbezogene Ansätze vergleichend aufeinander beziehen und zu einem Gesamtbild der Philosophie in Rom zusammenführen. Ausgehend von dem inzwischen akzeptierten Befund, dass die aus Griechenland importierte Philosophie in Rom signifikante Veränderungen und Weiterentwicklungen erfahren hat, nähert sich der Sammelband den zentralen römischen Autoren und Trägergruppen in komparatistischer Perspektive und fragt danach, welche Konsequenzen die spezifischen kulturellen Verständnisbedingungen in Rom für deren Auseinandersetzung mit der Philosophie hatten. Auf diese Weise entwirft er philosophie- und kulturgeschichtliche Kriterien, die die philosophischen Bemühungen von Römern als dezidiert römisch erkennbar machen.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Philosophie in Rom - Römische Philosophie?: Kultur-, by Gernot Michael Müller,Fosca Mariani Zini"

Read e-book online Disjunktion und Diskrepanz: Italienische und französische PDF

By Kai Schöpe

Die im literarhistorischen Kanon eher randständig behandelte Travestie betrifft tatsächlich die Mitte eines epistemischen Spannungsfeldes, nämlich das intrikate Verhältnis von provokativem Regelbruch und dem Bestehen eines verbindlichen Regelsystems bzw. Regeldenkens in der Frühen Neuzeit. Die Studie widmet sich daher vergleichend den ersten europäischen Travestien überhaupt, den italienischen und französischen Aeneis-Travestien, die zwischen 1632 und 1657 entstehen und das autoritative Werk Vergils in einer zum Epos diskrepanten shape imitieren. Dabei lassen die Autoren das inhaltliche Grundgerüst unangetastet und erschaffen die komische Diskrepanz vermittels unterschiedlicher Texteingriffe. Entgegen der Forschungsmeinung, dass die Komik der Travestien ausschließlich durch eine formale Herabsetzung entstehe, zeigen die Analysen, dass die Texteingriffe auf formaler wie inhaltlicher Ebene erfolgen. Dabei durchdringen Antike und zeitgenössische Gegenwart einander wechselseitig, wodurch etwas Neues entsteht, das als Produkt komplexer Transformationsprozesse Antikebilder konstruiert, in denen sich zugleich das 17. Jahrhundert manifestiert.

Show description

Continue reading "Read e-book online Disjunktion und Diskrepanz: Italienische und französische PDF"

Download e-book for kindle: Zwischen Präsenz und Repräsentation (linguae & litterae) by Bent / Mayer, Uwe Gebert

By Bent / Mayer, Uwe Gebert

recommendations of fantasy are usually characterised when it comes to presence, and through the ways that they're rapid and overpowering. even as, additionally they consult with the representational personality of delusion, stressing the elements of mediation and mirrored image. The essays hint the dynamic among presence and illustration in strategies of fantasy from antiquity to the current time, and exhibit the shut interconnections among innovations of fantasy and literature.

Show description

Continue reading "Download e-book for kindle: Zwischen Präsenz und Repräsentation (linguae & litterae) by Bent / Mayer, Uwe Gebert"

Texte zum Sprechen bringen (German Edition) by Christiane / Barton, Ulrich Ackermann PDF

By Christiane / Barton, Ulrich Ackermann

This Festschrift at the get together of Paul Sappler's seventieth birthday includes over 30 papers from either more youthful colleagues and people of lengthy status. the most emphases within the quantity are on Paul Sappler's personal components of curiosity - courtly lyric, courtly, heroic and minor epics, medieval and early sleek drama, textual content variants and commentaries, lexicography. person chapters transcend the narrower topic limitations to surround paintings historical past and smooth literature.

Show description

Continue reading "Texte zum Sprechen bringen (German Edition) by Christiane / Barton, Ulrich Ackermann PDF"

Renate Bagossy's Elemente der "gothic tradition" in den Kurzprosawerken Edgar PDF

By Renate Bagossy

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Amerikanistik - Literatur, word: 1,6, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Anglistik und Amerikanistik), one hundred twenty Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gegenstand dieser Arbeit ist es, die Elemente der gothic culture, oder auch gothic components genannt, in Kurzprosawerken von Edgar Allan Poe zu untersuchen. Zunächst wird ein kurzer Überblick über den englischen Schauerroman, über seine Entstehungszeit und der Leserschaft gegeben. Dann werden die einzelnen gothic components aufgezählt und kommentiert. Die sechs ausgewählten Erzählungen, „Ligeia“, „The Fall of the home of Usher“, „The inform- story Heart“, „The Black Cat“, „The evidence in relation to M. Valdemar” und „The Cask of Amontillado“ werden gemäß deren Erscheinung, in chronologischer Reihenfolge angeordnet und untersucht.
Bei „Ligeia“, Poes Lieblingsgeschichte, wird zunächst der Schauplatz und dessen Auswirkung auf den Erzähler untersucht. Bei dieser Geschichte spielt– je nach Interpretation - auch Inzucht, das Übernatürliche und die Seelenwanderung eine wichtige Rolle. guy kann diese brief tale aber auch als eine artwork Krimi lesen, wo der Erzähler seine Frauen tötet. Eine weitere Interpretationsmöglichkeit erlaubt das Übernatürliche und die Seelenwanderung auszuschließen, denn nach dieser Deutung hat der opiumsüchtige Erzähler die seltsamen Ereignisse nur geträumt, es struggle eine Halluzination. Diese Möglichkeiten werden neben den unheimlichen Schauplatz und der Atmosphäre in Anbetracht gezogen und die daraus resultierenden gothic parts werden untersucht.
Bei „The Fall of the home of Usher“ gibt es genauso wie bei “Ligeia” mehrere Deutungsmöglichkeiten. Dementsprechend gibt es Elemente, die nur bei der jeweiligen Interpretation in der Geschichte zu finden sind. Der gruselige Schauplatz, die unheimliche Atmosphäre und die Angst der beiden Protagonisten sind die Grundbausteine der Erzählung. Hinzu kommt ein dunkles Familiengeheimnis, Familienkrankheit oder Familienfluch der Ushers. Inzest und die Möglichkeit, dass es sich bei der brief tale um eine Vampirgeschichte handelt, wird auch erläutert.
In „The proof when it comes to M. Valdemar” steht der Tod und das Sterben im Mittelpunkt. Poe verbindet in dieser Erzählung die Wissenschaft mit dem Grauen. Daraus resultiert eine Gruselgeschichte, die seinerzeit viele Leser als Tatsache betrachteten. Die Hintergründe und der Effekt der Geschichte werden untersucht, denn falls die Leser dem Bericht glaubten, müssen die Ereignisse für diese gutgläubigen Leser noch unheimlicher erscheinen. Angst und Grauen sind die hauptsächlichen Elemente, die analysiert werden.

Show description

Continue reading "Renate Bagossy's Elemente der "gothic tradition" in den Kurzprosawerken Edgar PDF"

Download PDF by Manfred / Friedrich, Udo Eikelmann: Praktiken europäischer Traditionsbildung im Mittelalter

By Manfred / Friedrich, Udo Eikelmann

This quantity is a suite of articles at the genesis of cultural traditions within the center a long time. a spotlight is put on the foundations and mechanisms governing the formation of culture, and at the ways that the subjects and fabrics of eu literature grew to become ?canonical’ via tactics of cultural move and transformation. The publication therefore bargains basic insights into the formation of tradition.

Show description

Continue reading "Download PDF by Manfred / Friedrich, Udo Eikelmann: Praktiken europäischer Traditionsbildung im Mittelalter"

Download e-book for iPad: Rechtsdienstleistungsgesetz (Heidelberger Kommentar) (German by Michael Kleine-Cosack

By Michael Kleine-Cosack

Die in wesentlichen Teilen erheblich überarbeitete Neuauflage dieses an den Bedürfnissen der Praxis orientierten Kommentars berücksichtigt die neueste Rechtsprechung und Literatur. Sie konzentriert sich schwerpunktmäßig auf die praxisrelevanten Fragen mit ausführlicher Erörterung der zentralen und aktuellen Probleme des Rechtsdienstleistungsrechts.

Der pattern zur Liberalisierung des Rechtsberatungsmarkts hat sich seit dem Inkrafttreten des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG) erheblich verstärkt. Das einstige Rechtsanwaltsmonopol gehört der Vergangenheit an. Maßgeblich bei der unverzichtbaren europarechts- und verfassungskonformen sowie teleologischen Auslegung des Rechtsdienstleistungsgesetzes müssen das Gemeinwohl und dabei vor allem die Interessen der Rechtsuchenden sein. Letzteren kann guy aber nicht ohne weiteres entgegen ihrem Willen einen Rechtsanwalt aufzwingen, zumal sie die außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten selbst erledigen können. Diese Aspekte werden bisher auch in der Rechtsprechung nicht immer im gebotenen Umfang berücksichtigt.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Rechtsdienstleistungsgesetz (Heidelberger Kommentar) (German by Michael Kleine-Cosack"

Read e-book online Die neulateinische Dichtung in Frankreich zur Zeit der PDF

By Marie-France Guipponi-Gineste,Wolfgang Kofler,Anna Novokhatko,Gilles Polizzi

Die Neo-Latin reviews erlebten in den letzten Jahrzehnten einen wahren increase und erfassten unlängst auch die Pléiade. Diese stellt unbestritten eine der wichtigsten literarischen Bewegungen der Renaissance dar, struggle bisher aber v.a. mit ihren französischsprachigen Werken Gegenstand der Forschung. Der Band, der aus dem von den Universitäten Freiburg im Breisgau und Mulhouse-Colmar gemeinsam veranstalteten 12. Freiburger Neulateinischen Symposion hervorgegangen ist, zieht eine kritische Bilanz dieses Umschwungs. Dabei stehen zwei Themenfelder im Vordergrund: der prestige der neulateinischen Sprache als Medium literarischer Kommunikation und die Frage nach den antiken und zeitgenössischen (besonders auch volkssprachlichen) Vorbildern der im Frankreich des sixteen. Jahrhunderts produzierten neulateinischen Dichtung.

Show description

Continue reading "Read e-book online Die neulateinische Dichtung in Frankreich zur Zeit der PDF"

Interfiguralität bei Phaedrus: Ein fabelhafter Fall von - download pdf or read online

By Johannes Park

Dass Phaedrus insbesondere in den Rahmengedichten seiner fabulae Aesopiae eine komplexe Poetik entwickelt, darf in der Forschung als etabliert gelten. Kaum berücksichtigt wurde bisher, welch zentrale Rolle die Figuren der Fabeln in Phaedrus’ Dichtungsprogramm und Selbstinszenierung spielen. So nutzt der Fabeldichter Figuren wie den Gattungsgründer Aesop, den Esel, den Hund, einen Bauern, aber auch Götter als Vehikel seiner Selbstdarstellung und weist ihre Ambivalenz als ein poetologisches Strategem aus: Indem sich Phaedrus durch diese Figuren als inkonsistenter Fabeldichter inszeniert, legt er Widersprüchlichkeit und Vielgestaltigkeit als zentrale Elemente seiner Poetik dar. Eine solche poetologische und selbstinszenatorische measurement der Fabelakteure wird durch das Konzept der Interfiguralität erklärbar, mit dem sich komplexe Zusammenhänge zwischen Figuren und dem auktorialen Ich beschreiben lassen. In den textnahen Interpretationen zeigen sich zudem vielfältige Bezüge zu Horazens Werk und verdeutlichen, wie Phaedrus die Fabel als selbstständige Gattung in der nachaugusteischen Literaturlandschaft zu etablieren sucht.

Show description

Continue reading "Interfiguralität bei Phaedrus: Ein fabelhafter Fall von - download pdf or read online"

New PDF release: Operations Management: Optimale Gestaltung von

By Joachim Reese

Operations administration - Wertschöpfungsprozesse optimum gestalten.

Im Blickpunkt: Operations Management
Dieses Lehrbuch untersucht die Leistungsprozesse in Unternehmen, die mit der Entstehung von Gütern verbunden sind. Das Gestaltungspotenzial im Operations administration ist erheblich und erfolgskritisch für ein Unternehmen. Dieses Buch stellt die Herausforderungen und Instrumente für das administration von Leistungsprozessen ganzheitlich und stets mit Blick auf die praktische Umsetzung im Unternehmen dar.
U.a. werden vorgestellt:
- worldwide Sourcing
- overall caliber Management
- Prozessmanagement
- Produktionsprogrammplanung
- Bestandscontrolling
- Beschaffungsmarketing

Show description

Continue reading "New PDF release: Operations Management: Optimale Gestaltung von"