Get Wissen im Recht: Definition des Gegenstandes der Kenntnis PDF

By Paul Tobias Schrader

Zahlreiche Normen des Bürgerlichen Rechts knüpfen an das Vorliegen positiver Kenntnis Rechtsfolgen. Teilweise bezieht sich diese tatbestandlich relevante Kenntnis nicht bloß auf Tatsachen, sondern auch auf Rechtstatsachen, d.h. die betroffene individual muss über Kenntnis von der rechtlichen Wertung aus den bekannten Tatsachen verfügen. Wann liegt diese Kenntnis vor? Diese Frage betrifft nicht nur eine im Prozess notwendige Nachweisbarkeit, sie entfaltet vielmehr bereits auf materiell-rechtlicher Ebene Wirkung, wenn die Grenzen des Tatbestandsmerkmals definiert werden: Die Rechtsprechung verfährt in Zweifelsfällen häufig damit, dass die betroffene individual die Augen vor der sich ihr aufdrängenden Kenntnis nicht verschließen dürfe. Paul Schrader schlägt eine gestufte Prüfung des Vorliegens positiver Kenntnis einer individual vor und orientiert sich dabei an der aus dem Patentrecht bekannten und dort etablierten Methode der Bestimmung eines fraglichen Kenntnisstandes.

Show description

Read Online or Download Wissen im Recht: Definition des Gegenstandes der Kenntnis und Bestimmung des Kenntnisstandes als rechtlich relevantes Wissen (Jus Privatum) (German Edition) PDF

Similar law procedures & litigation books

Stephen Hardy,Jerry Gibson,Chris Chapman's ADR in Employment Law PDF

First released in 2003. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

ERISA Benefits Litigation Answer Book 2013 - download pdf or read online

The 1974 enactment of the worker Retirement source of revenue defense Act (ERISA) delivered to the federal courts an array of claims that had formerly been determined lower than a patchwork of country and native legislation. the various next adjustments in worker retirement innovations and the ensuing federal rules have created a fancy felony net for legal professionals to navigate.

Polish vs. American Courtroom Discourse: Inquisitorial and by G. Bednarek PDF

Polish vs. American court docket Discourse brings jointly the fields of discourse research and socio-legal stories to spot, illustrate and clarify the cross-cultural similarities and disparities among the inquisitorial and antagonistic techniques of witness exam in legal trials.

Get Confidentiality in Arbitration: The Case of Egypt (Ius PDF

This publication addresses the difficulty of privateness and confidentiality within the broader context of the Egyptian criminal approach. the quantity opens with an outline of the key techniques to confidentiality followed in numerous jurisdictions. It is going directly to study the tasks of confidentiality and privateness in arbitration legislations and perform at the foundation of interviews with 30 legislation professors and practitioners who usually act as arbitrators or tips for events in arbitral disputes including the suitable Egyptian arbitration legislation provisions.

Additional info for Wissen im Recht: Definition des Gegenstandes der Kenntnis und Bestimmung des Kenntnisstandes als rechtlich relevantes Wissen (Jus Privatum) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Wissen im Recht: Definition des Gegenstandes der Kenntnis und Bestimmung des Kenntnisstandes als rechtlich relevantes Wissen (Jus Privatum) (German Edition) by Paul Tobias Schrader


by Jason
4.2

Rated 4.23 of 5 – based on 48 votes